vrijdag 19 september 2014

Woche 3

Es scheint vermutlich ein bisschen so, alsob ich hier nichts erlebt habe, letzte Woche. Und das stimmt, es gab wenig aufregende Ereignisse worüber ich bloggen konnte. Im Kurs geht alles noch immer gut und dazu habe ich an meinem Portfolio geschrieben.
Weil mein Kurs jetzt immer am Nachmittag ist, bleibt leider weniger Zeit übrig für kulturelle Erlebnisse. Als ik noch um 13 Uhr 'Feierabend' hatte, gab es doch ein wenig mehr Möglichkeiten für Ausflüge.

Trotzdem habe ich eine schöne Woche gehabt.
Vergangenes Wochenende sind meine Eltern und meinen Freund hier gewesen. Am Samstag haben wir im Altstadt spaziert und abens ganz lecker Pizza gegessen. Am Sonntag haben wir zuerst ganz gut und ausgedehnt gefrühstückt. Danach haben wir die Ausstellung Karl der Große. Macht, Kunst, Schätze besucht. Es war sehr schön, nur schade, dass soviele Menschen dort waren. Oft konnte ich die Vitrinen nicht sehen, weil es so viele Menschen gab. Sonst war es sehr schön und interessant.
Als wir alles gesehen hatten, war es schon spät. Deshalb haben wir noch schnell etwas gegessen und danach sind meine Eltern und Freund wieder nach Hause gefahren.

Am Montagabend bin ich wieder beim Filmabend gewesen. Es wurde der Film Same same, but different gespielt. Ein schöner Film, obwohl das Thema natürlich nicht unbedingt Spaß macht.
Sonstige Aktivitäten gab es leider nicht diese Woche. Die meisten Aktivitäten werden am Nachmittag geplant und deshalb kann ich an diesen Aktivitäten leider nicht mehr teilnehmen.

Ich habe diese Woche auch informiert bei Schulen, über die Möglichkeit meine Schulhospitation dort zu erledigen. Hoffentlicht klappt das, damit ich diese Aufgabe tatsächlich nächste Woche erledigen kann.

Jetzt werde ich das schöne Wetter genießen. Es gibt dieses Wochenende ein Musikfestival in der Altstadt. Dazu wird eine Freundin mich besuchen am Samstag und Sonntag. Ich freue mich schon darauf!

Schönes Wochenende!

Lieke

Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen